3.1.1 - PS-File bleibt im Spool-Directory hängen / Falscher Viewer


#1

Hallo,

die PS-Dateien vom aktuellen PDF-Creator scheinen bei mir unter Windows 7 im Spool-Directory hängen zu bleiben? Die PDF-Creator Anwendung mit dem Speichern-Dialog öffnet sich erst gar nicht mehr? Nachdem ich die PS-Dateien mit dem PDF-Creator verknüpft und direkt geöffnet habe, wird wieder versucht, das Ergebnis mit dem PDF-Architect zu öffnen? Dieses Verhalten scheint nicht änderbar zu sein? Hatte diesen “Bug” schon vor längerer Zeit gemeldet und dachte eigentlich, er wäre jetzt mit V 3.1.1 behoben?

Bin jetzt notgedrungen wieder zurückgewechselt zur Version 2.3. :frowning:


#2

Selbes Problem hier. Windows 10 Fall Creators update - PDFCreator 3.1.1 free - Druckauftrag geht in den Spooler, lädt die ersten 256Kb, stoppt dann.

Bereits probiert:

  • Neuinstallation nach kompletter Entfernung und Reboot
  • ACL des Spool Ordners manuell geändert (Besitzer auf mein User Account gesetzt, war System vorher) mit Vererbung der Sicherheitsattribute auf die Unterordner und Dateien.
  • PDFC komplett als Admin laufen lassen.

Nichts davon ist erfolgreich.