Automatischer Ausdruck wird im Letter Format an Drucker gesendet


#1

Wir speichern mit dem PDFCreator automatisch ein Dokument aus unserer Geschäftsapplikation als PDF (im A4 Format) ab und wollen dieses gleichzeitig auf unseren Standarddrucker drucken. Dieser verlangt dann aber immer ein Letter Format einzulegen.
Wenn ich die PDF Datei aber manuell auf diesen Drucker sende, klappt es einwandfrei.
Woran kann das liegen?


#2

Hallo, 


wurde evtl. in den Einstellungen des PDFCreators eine feste Seitengröße vorgegeben?
Tritt das Problem auch auf, wenn aus den Einstellungen eine Testseite gedruckt wird?

MfG





#3

Es ist zwar ein etwas älterer Forumsbeitrag, jedoch habe ich das selbe Problem.
Kann man mir erklären, wo man das Papierformat einstellen kann.

Ich verwende die Version 3.2.0

Danke für eure Hilfe


#4

PDFCreator (und andere Software) sollte standardmäßig das von Windows als Default gesetzte Papierformat wählen. Ist dein Windows auf Englisch wählen hier die meisten Programme das Letter-Format, statt A4. Du kannst das Format in deinen PDFCreator-Druckern manuell umschalten unter: Druckverwaltung -> PDFCreator Drucker -> Eigenschaften -> Allgemein -> Einstellungen -> Erweitert -> Papiergröße

Screenshot zur Wegfindungshilfe


#5

Hallo Florian,

Danke für deine Bemühungen,
die Ländereinstellungen sind auf Deutschland eingestellt und das Papierformat im PDFCreator Drucker stehen alle auf A4.
Trotzdem bleiben alle im HP Drucker hängen, weil er auf Letter Papier wartet.
Leider kann ich in diesem Drucker ( HP Laserjet P2055 ) die Letter / A4 Umwandlung nicht einstellen.

Trotzdem Danke


#6

Hallo @pegasus59,

ich habe wohl den ursprügnlichen Post nicht genau genug gelesen.. :no_mouth:
Der HP Drucker arbeitet aber nicht wirklich mit Letter Papier, richtig? Das würde für mich eher nach einem Problem mit dem HP-Druckertreiber klingen, gibt es da vielleicht ein Update?


#7

Hallo Florian,

Das ist ein alter Drucker , da gibt es leider keine Updates mehr.
Ich habe jedoch das selbe Problem mit einem nagelneuen Xerox Altalink Drucker.
Bei diesem gibt es jedoch eine Option Letter auf A4 zu verkleinern / kompensieren.
Deshalb bin ich der Meinung, dass PdfCreator das Papierformat Letter erzeugt, obwohl in allen Treibern A4 eingestellt ist. Ggf. gibt es eine Conf. oder ini Datei, wo man etwas anpassen kann ?


#8

Hi,

der PDFCreator verwendet zunächst das von der druckenden Anwendung festgelegte Papierformat; nur, wenn diese keines vorgibt, greifen die im PDFCreator Drucker hinterlegten Einstellungen. Office Anwendungen haben teilweise noch eine versteckte Option, die für das Drucken automatisch zwischen A4 und Letter wechselt (auf einem deutschen System sollte diese jedoch nur Letter zu A4 ändern), diese befindet sich in den erweiterten Einstellungen unter "Drucken". Funktioniert der direkte Druck aus der Anwendung auf den Hardware Drucker, oder tritt dort das gleiche Problem auf?

Beste Grüße

Robin