Firefox Addon vollständig entfernen!?


#1

Seit Firefox 47.x lässt sich das Firefox AddOn nicht mehr nutzen und wird automatisch deaktiviert da es nicht zertifiziert werden kann. pdfforge hat bisher kein Update veröffentlicht. Die Nutzung der Deinstallation der Browserkomponenten bringt keinen Effekt.

Wie zum Teufel lösche ich diesen Rest-Datenmüll?


#4

Hallo,

welche Version des PDF Architects verwendest Du? Hattest Du die Browserkomponente über die Systemsteuerung deinstalliert und sowohl aus dem Hauptprogramm als auch aus dem Erstellen Modul abgewählt?

Beste Grüße,

Robin


#5

4 natürlich und natürlich habe ich alle Deinstallationsmöglichkeiten genutzt.


#6

Es ist ja nicht unbedingt offensichtlich, dass die Browser Integration an zwei verschiedenen Stellen existiert, das eine ist ein Vorschau Plugin (unter Hauptprogramm) und das andere für ein Plugin für das Erstellen (unter Module). Es ist schon ein paar mal vorgekommen, dass lediglich das Vorschau Plugin abgewählt wurde.
Welches der beiden wird bemängelt?


#7

Hallo, dieses welches von Euch nicht bei Mozilla zertifiziert wurde. Ich sehe nur ein Firefox AddOn das mangels fehlendem Zertifikat geblockt wird und sich nicht deinstallieren lässt. Es ist lediglich als PDF Architect 4 betitelt. Bitte einfach die klaren Pfade der Firefox AddOns bennen. Mehr möchte ich nicht und dies wird das Problem lösen. Danke.


#8

Ja, bitte? Es wäre doch schön wenn diese simple Frage genauso simpel beantwortet werden würde wenn man schon ungefragt Bloatware installiert.


#9

Die Pfade der Firefox Addons hängen von Deiner Installation ab und stehen in %Appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles\pluginreg.dat.
Das mit PDF Architect 4 betitelte Plugin ist die np-previewer.dll aus dem PDF Architect 4 Programmordner.

Es wird nichts ungefragt installiert, der PDF Architect ist während der PDFCreator Installation als Komponente aufgeführt und kann dort auch abgewählt werden.
Ich hatte versucht, das Problem hier nachzuvollziehen, um eine geprüfte Lösung anbieten zu können; allerdings tritt es unter Verwendung der neuesten Firefox und PDF Architect Version auf dem Testsystem nicht auf.


#10

Wieso bekomme ich jetzt eine Erklärung zur Auflistung von PlugIns wenn es um das AddOn geht? Nochmal:

AddOn PDF Architect 4 Creator konnte nicht für die Verwendung in Firefox verifiziert werden und wurde deaktiviert.

Bitte eine Anleitung zur manuellen Entfernung da Ihr Deinstaller dieses AddOn nicht entfernt.

Firefox 47.0.1

Von Ihnen installiert sind PDFCreator-2_3_2 und PDF_Architect_4_Installer.exe

Einen Screenshot kann ich ja leider nicht anhängen da Ihr Forum dies neuen Benutzern verweigert. Für ein Supportforum irgendwie auch ein Fail. Eine kommerzielle künftige Nutzung rückt für mich langsam in weite Ferne wenn wir hier nicht langsam zu einer abschliessenden Lösung kommen.


#11

Mein Fehler, ich hatte den PDF Architect in einer VM installiert und versucht, das Problem nachzuvollziehen.
Dabei wurde lediglich ein Eintrag unter Plugins angelegt.

Das Addon ist unter C:\Program Files\PDF Architect 4\resources\pdfarchitect4firefoxextension\ gespeichert.
Das Löschen des Ordners löst das Problem zumindest in Firefox 46 (ich vermute, dass es sich in 47 gar nicht mehr installieren lässt, aber bei einem Update erhalten bleibt, daher konnte ich es zunächst nicht nachvollziehen).
Nun konnte ich auch reproduzieren, dass der Uninstaller das Plugin nicht korrekt entfernt.

Der Upload von Bildern ist für neue User deaktiviert, um Spam vorzubeugen. Wir können testen, ob es evtl. ausreichend ist, nur Links zu beschränken (Im alten Forum gab es erhebliche Probleme mit Spam).

Beste Grüße,

Robin


#13

Wieso wird das AddOn nicht einfach bei Mozilla zertifiziert?


#14

Hallo Robin.W und redlabour.
Die letzte Anleitung für die Entfernung des Architekt AddOn in Firefox (ich verwende Nightly, derzeit ich glaube Version 51.xx). Bei mirh at es jedenfalls einwandfrei funktioniert. Ich wollte bzw. will uach keine nicht signierten Addons haben, kann aber keine spezielle Begründung dafür angeben. Vielleicht sollte ich ja - wie redlabour meint - pdf architekt deinstallieren. Nun wurde das Problem vorerst aber gelöst. Danke.


#15

Hallo Robin.W und redlabour.

Diese frage habe ich mich auch gestellt.
Ohne Zertifizierung hat PDFCreator wenig wert, obwohl kostenlos.


#16

Hallo Technosaur,

PDFCreator ist eine eigene Anwendung mit virtuellem Drucker und hat zunächst nichts mit dem Firefox AddOn zu tun, außer dem zugegeben sehr ähnlichem Namen des AddOns(“PDF Architect 4 Creator”). Du kannst in jedem Fall aus Firefox auf den virtuellen PDFCreator drucken um Webseiten nach PDF zu konvertieren. Ich habe allerdings leider auch noch keine Rückmeldung bezüglich der Zertifizierung des PDF Architect AddOns erhalten.

Beste Grüße

Robin