PDF Creator V3.0.1.8040 ignoriert Profileinstellungen für Ordner


#1

Hallo,

Seit dem Upgrade auf V3.0.1.8040 funktionieren die Einstellungen für Ausgabeordner mit verscheidenen Profilen nicht mehr . Er nimmt stets den im hinterlegten Ausgabeordner unabhängig davon,

  • ob mit Token [welches zwar in der deutschsprachigen Bedienungsanleitung erwähnt wird, aber NICHT in der Auswahlbox <…> für Token hinzugfügen verfügbar ist.]
  • oder mit direkter Auswahl des Pfades gearbeitet wird.

Erbitte Hinweise.
Mit freundlichen Grüßen
Martin


#2

Hallo,

wir haben das selbe Problem.
In unseren Profilen sind unterschiedliche Speicherodner hinterlegt.
Wird im Speicherdialog das Profil gewechselt bleibt der ursprüngliche Ordner angezeigt und der Speicherordner aus dem gewählten Profil wird nicht übernommen.

Wir bitten ebenfalls um Behebung des Problems.

Gruß
Jacob


Letzten Speicherort als Vorgabe für nächsten Dokument?
#3

Hallo,

das Problem tritt auf, wenn das Profil im interaktiven Modus, also während eines Druckauftrags geändert wird.
Hier war das Verhalten schon immer so, dass alle auf dem PrintJobWindow anpassbaren Einstellungen nicht durch die Profilauswahl überschrieben wurden; allerdings konnte dort in PDFCreator 2.x noch kein Speicherort direkt angegeben werden, so dass der Speicherort dort in jedem Fall aus dem Profil übernommen wurde.
Um das Problem aktuell zu lösen, ist es möglich mehrere PDFCreator Drucker einzurichten und diesen die Profile fest zuzuweisen.
Vermutlich wird dies jedoch auch in einem der nächsten Updates nochmal angepasst.
Ursprünglich wurde das Verhalten so eingebaut, damit Benutzereingaben im PrintJobWindow nicht durch eine anschließende Änderung des Profils überschrieben werden. Wenn jedoch nur das Profil ausgewählt wird und keine manuellen Eingaben gemacht werden, können wir nachvollziehen, dass das aktuelle Verhalten störend ist.

Beste Grüße

Robin


#4

Hallo Robin,

besten Dank für die Erläuterung.
Es ist in der Tat irreführend für die Nutzer, weil die Erwartungshaltung eine andere ist als der erzielte Effekt.

Eine Änderung des Pfades nach der Auswahl eines Profils wäre wünschenswert.

Besten Gruß
Jacob