Version 2.0 scheitert an grossen Dokumenten


#1

Ich habe gerade das Fotoalbum meiner Tochter durch den Scanner mit einer Auflösung von 600 dpi in einzelne PDF-Files gezogen. Nun wollte ich 10 Dateien mit je etwa 1'200 KB in einem einzigen Dokument zusammenfassen (Erstellen > Zusammenfügen) und jede zweite Seite, da - auf dem Kopf stehen eingescannt - drehen. Doch PDF-Architekt 2 scheint weiterhin ein Problem mit grossen Dateien und der Speicherverwaltung zu haben. Trotz Win8-64bit und reichlich RAM und HD-Speicher hängt sich das Programm  (wie in Version 1.x noch immer) auf. Die Datei lässt sich dann auch nicht mehr abspeichern. Die Uraltversion-Version Adobe Acrobat 6 (nicht Win8 tauglich) auf einem XP-Rechner mit deutlich weniger Ausstattung schafft dieselbe Aufgabe auch mit 80 Seiten, wenn auch nicht allzuschnell - so doch problemlos.
Marcel


#2

Hallo,


die genannten Dateigrößen sollten an sich kein Problem darstellen. 
Kannst Du feststellen, ab wann es aufhört zu funktionieren, wenn Du die Seiten nach und nach anfügst? Evtl. hilft es , den Verlauf zu löschen (unter allgemeinen Einstellungen in den Optionen).

MfG



#3

Hallo Robin

Wenn ich den Befehl Einfügen - Seiten - aus Datei - Alles - Vor - Letzte nutze und jeweils nur eine einzelne A4-PDF-Seite anfüge, funktioniert es lediglich bis zum zweiten resp. dritten Dokument. Beim dritten Mal wird die Seite war noch eingefügt, aber (in einem von zwei Versuchen) nicht mehr angezeigt. Beim vierten Mal klappte es dann in beiden Versuchen definitv nicht mehr und es erscheint (in einem Fall) die Fehlermeldung bad allocation.

Ich schicke Dir mal einen Link zu den ersten vier Dateien, damit Du das Problem nachvollziehen kannst.

Gruss von Marcel

PS: Wenn ich den PDF-Architect 2 im Vollbildmodus auf dem Bildschirm habe, lässt sich die Windows-Taskleiste (habe ich automatisch ausblenden eingestellt) nicht mehr anzeigen, wenn ich mit der Maus an den unteren Bildschirmrand fahre. Dies ist lästig.



#4

Das Problem mit Seiten zusammenfügen und der Fehlermeldung ‘bad allocation’ erhalte ich auch, wenn ich normale mit pdf-creator generierte (Text-)PDF-Files aneinanderhängen will (ab etwa dem 5. Dokument - jedes Dokument umfasst jeweils nur 1 bis 2 A4-Seiten an Text).


#5

Mittlerweile ist fast ein Monat vergangen und das gravierende Problem besteht noch immer.

Am 13.08.2014 um 12:02 schrieb Robin Werner:
> der Fehler lässt sich hier reproduzieren und ich habe ihn an
> unsere Programmierer weitergeleitet, vielen Dank für die
> Beispieldateien. Ich melde mich nochmal, sobald ich etwas
> neues weiß.
<br>

#6

Ich habe gerade in unserem internen Ticketsystem nachgesehen und der Fehler wurde behoben, nach dem nächsten Update sollte es wieder gehen.