Hotfolder wandelt jpg's um in 'Ganzseitig drucken.pdf'


#1

Hallo zusammen,

ich habe den Hotfolder Business installiert. Bei jpg und png Dateien erstellt er mir immer Dateien mit den Namen 'Ganzseitig drucken.pdf', 'Ganzseitig drucken_2.pdf' usw.. Als Standard-App für Bilder benutze ich die Fotos-App von Windows 10, mit Paint erhalte ich das gleiche Ergebnis.
Kann man es irgendwie einstellen, dass die generierten Dateien ihren Dateinamen behalten (mit Endung pdf)?

Vielen Dank im Voraus!


#2

Hallo @kiterstefan,

der Dateiname wird durch die druckende Anwendung vorgegeben.
In diesem Fall also die Windows Foto-App. Eine Software, die in den meisten Fällen ein besseres Ergebnis liefert ist beispielsweise IrfanView.


#3

Hallo @Florian,

das habe ich probiert. Leider bleibt der Hotfolder mit IrfanView komplett hängen mit folgender Fehlermeldung:
grafik

(
PDFCREATOR
Die folgenden Dateien können nicht konvertiert werden:
731355.jpg
Möchte Sie trotzdem fortfahren?
)

Gruß
Stefan


#4

Das ist ja echt merkwürdig..
Könntest du einmal ein HotFolder Log (https://support.pdfforge.org/article/222-how-to-create-a-hotfolder-log) erstellen und schauen, ob dir etwas auffällt?
Bzw. das Log hier hochladen (schaue bitte, dass keine persönlichen Daten im Log sind.)


#5

Hallo @Florian,

hier das Log-File:

2019-05-22 14:02:03.0009 [Info] pdfforge.HotFolder.App.App_OnStartup: HotFolder started!
2019-05-22 14:02:03.0634 [Info] pdfforge.HotFolder.Mutex.AquireSessionMutex: Session mutex acquired: 3
2019-05-22 14:02:14.6961 [Debug] pdfforge.HotFolder.Views.MainWindow.ExitButton_OnClick: HotFolder application was closed!
2019-05-22 14:02:22.1274 [Info] pdfforge.HotFolder.App.App_OnStartup: HotFolder started!
2019-05-22 14:02:22.2211 [Info] pdfforge.HotFolder.Mutex.AquireSessionMutex: Session mutex acquired: 3
2019-05-22 14:03:26.6425 [Debug] pdfforge.HotFolder.HotFolderObserver.StartWatching: FileSystemWatcher for "L" initialized.
2019-05-22 14:03:26.6581 [Debug] pdfforge.HotFolder.FileProcessors.FileProcessorFactory.BuildFileProcessor: PdfPrinter initialized with PDFCreator located at C:\Program Files\PDFCreator\PDFCreator.exe
2019-05-22 14:03:26.6737 [Debug] pdfforge.HotFolder.HotFolderObserver.StartWatching: Starting to watch L at L:\hotfolder
2019-05-22 14:03:26.7050 [Debug] pdfforge.HotFolder.ViewModels.MainWindowViewModel.StartHotFolderExecute: Starting HotFolder L
2019-05-22 14:03:38.2220 [Debug] pdfforge.HotFolder.HotFolderObserver.FileEventHandler: Source\731355.jpg was created.
2019-05-22 14:03:38.2376 [Debug] pdfforge.HotFolder.HotFolderObserver.FileEventHandler: Source was created.

Nachdem ich dann "Ja" geklickt habe, funktioniert die Konvertierung einwandfrei.

Gruß
Stefan


#6

Ich bleibe dabei:

Hast du den PC einmal neugestartet? Ich vermute, dass Windows hier eher verwirrt ist als PDFCreator.
Wir könnten noch einen Blick in das dazugehörige PDFCreator Log werfen.
Auch dafür haben wir natürlich eine Anleitung: https://support.pdfforge.org/article/80-how-to-create-a-trace-log