Lizenzfragen

Hallo,

wir würden gerne eines unserer Programme zusammen mit PDFCreator ausliefern. Unsere Kunden sind dabei vorwiegend Schulen. Nun ist unser Programm zwar Closed-Source, aber zwischen diesem und PDFCreator bestehen keinerlei Verlinkungen oder ähnliches; auch die Setups sind voneinander getrennt - es wäre also quasi einfach nur eine Dreingabe um gleich einen guten PDF-Drucker mit bereitzustellen.
Allerdings gibt es ja mit der kostenlosen Variante schnell Probleme mit Virenscannern (und das habe ich mit Eset auch schon selbst festgestellt). Wie würde es denn bei der Plus-Variante aussehen? Müsste da eine Schule zusätzlich für jeden einzelnen PC eine Lizenz kaufen oder gibt es da eine “Schul-Lizenz”, eine Volumenlizenz oder gibt es vielleicht sogar eine Art Distributions-Lizenz, die es uns als Firma ermöglichen würde den PDFCreator Plus (idealerweise unbegrenzt) mit dazu zu packen?

Und noch eine zweite kleine Frage: der PDFCreator kann ja auch über JScript-Skripte angesteuert werden (Drucker installieren, vorkonfigurieren, etc.). Dürfte ein Closed-Source-Programm solche Skripte (als zusätzliche Dateien, also quelloffen) mitbringen und ausführen? Oder beißt sich das auch schon mit der GPL?

Vielen Dank schon mal,
Vibrationz

Hallo,


ist die im Profil angegebene email Adresse aktuell?
Ich habe die Frage an unsere Verkaufsabteilung weitergeleitet, welche sich in Kürze bei Ihnen melden wird.

Beste Grüße,

Hallo,

ja die Email-Adresse ist aktuell.

Hallo,

ich habe leider noch keine Email von der Verkaufsabteilung erhalten :frowning:

Ok, der Kontakt ist nun hergestellt… den Rest klären wir dann telefonisch. Vielen Dank!