Dateien in Windows freigeben


#1

Hallo,

ich probiere den Creator und Architect zum ersten Mal aus, nachdem ich jahrelang mit Nuance sehr zufrieden war. Mein erster Eindruck ist sehr gut, dennoch bin ich ein wenig verwirrt.

Beim Architect bekam ich nun eine kostenlose Aktivierung. Da ich davon ausgehe, dass das nicht gleichbedeutend mit einer kostenlosen Nutzung ist, wäre es eigentlich schön, wenn verständlich dabei stünde, dass es sich um eine Freischaltung der Demoversion handelt (wenn dem so sein sollte).

Nach dem Zusammenführen zweier Dokumente, das ich unter einem anderen Namen gespeichert habe, wollte ich die Originaldateien im Windows-Explorer löschen. Das war nicht bei dem Dokument möglich, das ich zuvor im Architect geöffnet hatte. Zwar habe ich unter Einstellungen die Ursache schnell gefunden (Anfänger dürften hier schnell aufgeschmissen sein), aber so angenehm die “Schnellstartfunktion” auch ist - zuletzt geöffnete Dateien sollten für Windows wieder freigegeben werden.

Ich werde Ihre Produkte vor der Kaufentscheidung weiter testen … :wink:

VG
Anke


#2

Hallo Anke,

vielen Dank für die Rückmeldung.
Die kostenlose Aktivierung aktiviert das “Erstellen” Modul und Teile des “Bearbeiten” Moduls, welche anschließend kostenlos genutzt werden können. Es handelt sich also um eine in der Funktion eingeschränkte Grundversion, nicht um eine zeitlich begrenzte Demo. Wir prüfen gerne nochmal, ob wir dies besser kommunizieren können.
Hier is eine Auflistung der in den verschiedenen Editionen enthaltenen Funktionen: http://de.pdfforge.org/pdfarchitect/features

Den 2. Punkt konnte ich hier nur reproduzieren, wenn ich direkt nach dem Schließen des PDF Architects versuche, die zuletzt geöffnete Datei zu löschen, wenige Sekunden später funktioniert es. Hast Du schon Version 4.1 installiert?

Beste Grüße,

Robin


#3

Hi Robin,

Dank für deine Ausführungen. Genau, ich hatte zwei Dokumente zusammengeführt und in ein Drittes geschrieben, und wollte die beiden Einzeldateien löschen, von denen ich eines vorher im Architect geöffnet hatte. Das Löschen wollte ich natürlich gleich tun und nicht fünf Minuten später noch mal dran denken müssen ;-).

Eure Menüführung innerhalb des Architect, ist echt spitze (soll heißen: funktionell wie äthetisch voll gelungen)! Dennoch habe ich an dieser Stelle ein Feature Request, und zwar würde ich mir im Explorer-Kontextmenü (irgendwann, falls realisierbar) einen Punkt “PDFs zusammenführen” wünschen (wie die Befehle Extract und Split).
Das ist die Funktion, die wir hier im Nuance PDF Converter Professional mit Abstand am häufigsten nutzen, und die im Converter nicht das ganze Programm, sondern nur einen Dialog zum Zusammenführen von Dateien anzeigt. (Gibt es irgendwo eine Wishlist?)

Viele Grüße,
Anke