Erzeugte PDF unter zuletzt verwendete Dateien anzeigen


#1

Hallo Zusammen!

Wir nutzen PDFCreator Business 3.1.2 unter Win 10.
Wir erzeugen über ein Profil PDFs, welches diese dann automatisch ablegt (Schalter im Speichern-Dialog).
Im Anschluss öffnet er den Adobe Reader. Klappt bis hierher alles prima.

Wenn ich nun auf Mails antworte (Outlook), nutze ich zum Anhängen von PDFs gern den Button “Datei anfügen”, wo die zuletzt geöffneten Dateien auftauchen (wie im Explorer Schnellzugriff).

Nun zum Problem:
Werden erzeugte PDFs automatisch abgelegt, tauchen diese nicht in der Liste der zuletzt verwendeten Dateien auf. Hier fällt auch auf, dass der Reader immer im Hintergrund bzw. minimiert startet. Mit einem Profil das im Anschluss eine Mail sendet, öffnet sich das neue Mail-Fenster auch nur im Hintergrund/minimiert.
Nutzt man die interaktive Speicherung (mit User-Dialog) taucht die PDF korrekt im Schnellzugriff auf, der Reader und das neue Mail-Fenster starten im Vordergrund/maximiert.

Dass die nachträglichen Aktionen im Hintergrund/minimiert starten stört mich nicht so massiv. Dass die im Reader angezeigten Dateien jedoch nicht in den zuletzt verwendeten Dateien auftauchen dagegen schon!

Lässt sich das beheben??

Danke vorab und viele Grüße, Carsten


#2

Hallo Carsten,

leider kann ich das Verhalten hier nur teilweise nachvollziehen. Unabhängig davon, ob ich automatisch oder interaktiv speichere, tauchen die erzeugten Dateien nicht in der Liste der zuletzt verwendeten Dateien auf (Outlook 2016).
Es scheint also noch auf andere Faktoren anzukommen.
Dass sich die Dokumente nach dem automatischen Speichern im Hintergrund öffnen (und sonst nicht), konnte ich nachvollziehen, das sehen wir uns gerne einmal an.

Beste Grüße

Robin


#3

Hallo Robin,

nun ist V 3.2 draußen --> selbes Problem.
Habt Ihr diesen Fix mit auf der todo-Liste?

Danke und Grüße, Carsten


#4

Hallo Carsten,

ich vermute, dass es von unserer Seite nicht zu lösen sein wird, da wir auf die Funktionsweise der zuletzt geöffneten Dateien keinen Einfluss haben. Ein möglicher Workaround wäre, statt der “Dokument Öffnen” Einstellung die “Skript ausführen” Aktion zu aktivieren um mit dieser die erzeugten PDF-Dateien zu öffnen (dort müsste einfach nur der Pfad zur AdobeReader.exe bzw. Deinem bevorzugtem Viewer hinterlegt werden, ein eigenes Skript ist nicht erforderlich).

Beste Grüße

Robin


#5

Hallo Robin,

hab ich getestet --> selbes Verhalten.
Die Datei taucht nur in den zuletzt verwendeten Dateien auf, wenn ich Sie “per Hand” öffne.
Wird direkt nach dem Druck die Anwendung gestartet (direkt oder per Script), dann nicht.

In der Adobe Reader-eigenen Liste der zuletzt verwendeten Dateien, tauchen die erzeugten PDFs übrigens ordentlich auf!

Wie schon geschrieben: Bei der interaktiven Speicherung funktioniert alles prima. Aber bei Euch ja scheinbar auch wieder nicht…

@all: Haben denn noch mehr das Problem???

Grüße, Carsten