PDFCreator Business Plus MSI Setup


#1

Hallo, wir haben das 250 User Pack gekauft und würden die Installationen gerne über das MSI-Paket via Baramundi verteilen.
Nun bekomme bei der lokalen Installation via MSI folgende Meldung:
There is a problem with this Windows Installer package. A program run as part of the setup did not finish as expected. Contact your support personnel or package vendor.
An der Firewall liegt es nicht und auch auf verschiedenen Rechnern immer wieder die gleiche Fehlermeldung.
Die Installation via .exe funktioniert.

Vielen Dank!


#2

Hallo @Industronic,

Baramundi habe ich selbst noch nicht benutzt, es ist aber wichtig, immer den Lizenzschlüssel bei der Installation mitzugeben. Der String könnte etwa so aussehen: msiexec /i PDFCreator-Business-3_3_0_15258-Setup_x64.msi LICENSEKEY=01234-56789-ABCDE-FGHIJ-KLMNO-PQRST /qn


#3

Genau so haben wir es auch probiert. Selbst wenn die Installation via MSI über die Kommandozeile lokal auf dem Rechner aufgerufen wird und dabei der Lizenzschlüssel mitgegeben wird, erhalten wir jedes Mal diese Fehlermeldung.
Die Initiative zur Nutzung der MSI war ursprünglich da, damit der Architect nicht mit installiert wird.

Habe es nun über die .exe und einige Parameter hinbekommen.
/PDFCreatorLicenseKey=12345-12345-12345-12345-12345-12345 /REGFile="\UNC-Pfad\dip$\Apl\PDFCreator Business\PDFCreator.reg" /LOADINF="\UNC-Pfad\dip$\Apl\PDFCreator Business\PDFCreator.inf" /ForceInstall /VERYSILENT /NOCANCEL /NORESTART

Ist natürlich sehr umständlich und nicht der beste Weg...


#4

Hi,

leider lässt sich aus der Fehlermeldung selbst nicht ableiten, was genau fehlgeschlagen ist.
War auf dem Testsystem bereits eine Version des PDFCreators installiert? Ein Update mit einer MSI ist zwar grundsätzlich möglich, aber nur wenn der PDFCreator auch ursprünglich per MSI installiert wurde.
Mit /L*V log.txt lässt sich ein detailliertes Protokoll der Installation anfertigen, in welchem die genaue Fehlerursache ersichtlich werden sollte; bei Bedarf schauen wir uns gerne das Protokoll einer fehlgeschlagenen Installation an.

Beste Grüße

Robin