PDFCreator funktioniert nicht mehr // Installation Version 3.1.2.10844


#1

Hallo.

Schon bei der Installation stürzt PDFCreator ab, ich installiere ohne PDF Achitekt.

Windows 8.1, keine Virenscanner, o.ä. Tools.

Nach der Deinstallation habe ich alle Reste mit CCleaner entfernt.

Die letzte funktionierende Version die ich installieren kann ist 2.5.3

Könnte ich bitte eine Nachricht haben wenn das Problem behoben wurde? Danke.

Andreas.

Problemsignatur:
Problemereignisname: CLR20r3
Problemsignatur 01: PDFCreator.exe
Problemsignatur 02: 3.1.2.10844
Problemsignatur 03: 5a69cf43
Problemsignatur 04: PDFCreator.EditionBase
Problemsignatur 05: 3.1.2.10844
Problemsignatur 06: 5a69cf4d
Problemsignatur 07: 35
Problemsignatur 08: 8
Problemsignatur 09: System.IO.FileLoadException
Betriebsystemversion: 6.3.9600.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 5f25
Zusatzinformation 2: 5f258fffc36f12c2612c3ca1c005af56
Zusatzinformation 3: f7d7
Zusatzinformation 4: f7d757ba3386be29bbc6872a2cbf5bf0


#2

Guten Tag,

ich habe einen unserer Entwickler mit den Informationen ‘gefüttert’. Er braucht weitere um das Problem eingrenzen zu können! Bitte senden Sie uns auch etwaige Screenshots zu: support@pdfforge.org

Eine Suche nach ‘Problemereignisname CLR20r3’ gab unter anderem einen Hinweis auf das sogn. .Net Framework. Wenn mich nicht alles täuscht benötigt PDFCreator 2.5.3 das Framework 4.0 und PDFCreator 3.0.2 und folgende 4.5.1. Schauen Sie bitte mal nach, welche Version vom Framework Sie installiert haben:

https://www.askvg.com/how-to-check-which-version-of-microsoft-net-framework-is-installed-in-windows/

Mit freundlichen Grüßen
Sascha.H


#3

Framework 4.5.1 habe ich offensichtlich nicht:

Also müsste das Setup das entdecken und dann ggf. das von alleine nachinstallieren, oder?

Andreas.


#5

Hi,

in Win 8.1 ist .NET 4.5.1 bereits Teil des Betriebssystems, daran kann es an sich nicht liegen; es sei denn, die .NET Installation auf Deinem System ist irgendwie fehlerhaft oder wurde manuell entfernt (falls das überhaupt möglich ist).
Findet das .NET Reparatur-Tool von Microsoft Probleme mit der .NET Installation auf Deinem System?
https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=30135
Das Problem lässt sich bisher von unserer Seite nicht reproduzieren, die automatische Installation der benötigten .NET Version funktioniert allgemein, sollte jedoch nur unter Windows 7 nötig sein (und auch nur, wenn das entsprechende Service Pack nicht vorhanden ist).

Beste Grüße

Robin


#6

Das Tool findet keine Fehler, es sagt es will das machen:

Reregister Windows Installer service
Unregisters and re-registers the Windows Installer service using MsiExec.exe. Applicable regardless of the diagnosis results.

Restart Windows Installer service
Stops and restarts the Windows Installer service. Applicable regardless of the diagnosis results.

Naja, meinetwegen, hab ich gemacht, bringt keine Besserung. Deinstallatiert habe ich .NET 4.5.1 definitiv nicht.

Ich hab mal ein bißchen gestöbert und bin auf diesen Artikel gestoßen:
https[DP][Slash][Slash]docs[Dot]microsoft[Dot]com[Slash]de-de[Slash]dotnet[Slash]framework[Slash]migration-guide[Slash]how-to-determine-which-versions-are-installed

Und wenn ich in meiner Registry nachkucke dann habe ich 4.5.1 nicht, jedoch höhere.

Das deckt sich auch mit der Ausgabe dieses Tools:
http[DP][Slash][Slash]www[Dot]asoft[Dot]be[Slash]prod_netver[Dot]html

Kopiere die mal unten dran, jedoch muss ich den . durch ein - ersetzen, sonst läßt mich dieses Forum das nicht posten.

Andreas.

<32Bit>
2.0.50727.8762
->C:\Windows\Microsoft-NET\Framework\v2.0.50727
4.7.2563.0
->C:\Windows\Microsoft-NET\Framework\v4.0.30319

<64Bit>
2.0.50727.8762
->C:\Windows\Microsoft-NET\Framework64\v2.0.50727
4.7.2563.0
->C:\Windows\Microsoft-NET\Framework64\v4.0.30319

< Installed .NET Frameworks >
.NET FW 2.0 SP 2 (CLR:2.0)
.NET FW 3.0 SP 2 (CLR:2.0)
.NET FW 3.5 SP 1 (CLR:2.0)
.NET FW 4.6.2 General release (CLR:4.0)
.NET FW 4.7 General release (CLR:4.0)
.NET FW 4.7.1 General release (CLR:4.0)

< Installed Updates >
Microsoft .NET Framework 4 Client Profile
KB2468871
KB2468871v2
KB2478063
KB2533523
KB2544514
KB2600211
KB2600217
Microsoft .NET Framework 4 Extended
KB2468871
KB2468871v2
KB2478063
KB2533523
KB2544514
KB2600211
KB2600217
KB2468871
KB2468871v2
KB2478063
KB2533523
KB2544514
KB2600211
KB2600217

< Installed Languages 3.0>
German – Germany
< Installed Languages 3.5.x>
German – Germany
< Installed Languages 4.x>
German – Germany
English - United States


#7

Hallo Andreas,

vielen Dank für die Rückmeldung. Leider sind die in der Windows Fehlermeldung enthaltenen Informationen nicht ausreichend, um das Problem richtig nachvollziehen zu können.
Könntest Du ein CMD Script mit folgendem Inhalt erstellen und als Administrator ausführen?

@ECHO OFF
SET LOG_DIR=C:\FusionLog
SET ENABLE_LOG=1
REG ADD HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Fusion /v EnableLog /t REG_DWORD /d 
%ENABLE_LOG% /f
REG ADD HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Fusion /v LogFailures /t REG_DWORD /d 
%ENABLE_LOG% /f
REG ADD HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Fusion /v LogPath /t REG_SZ /d "%LOG_DIR%" /f
mkdir %LOG_DIR%
PAUSE

wobei der Ordner C:\FusionLog vorher manuell angelegt werden muss (alternativ lässt sich der Ordner natürlich auch im Script ändern). Das aktiviert zusätzliches .NET Logging, anschließend bitte nochmal den PDFCreator ausführen. Als Resultat sollte unter C:\FusionLog ein Protokoll auftauchen, welches hoffentlich weitere Hinweise auf die Ursache des Problems liefert.
Ich habe Dir jetzt im Forum mehr Rechte gegeben, so dass Du bei Bedarf auch Links und Bilder einfügen kannst.

Beste Grüße

Robin


#8

Södele, hat ein bißchen gedauert bis rausgefunden hab warum das Script immer Fehler rausgegeben hat, dieses Forum erzeugt scheinbar bei langen Zeilen zusätzliche Zeilenumbrüche…

Ich habe nun die 3.2.0 installiert, selbes Problem, das Log habe ich gezippt und hochgeladen:
https://www.dropbox.com/s/26skoxwr4x5jt7z/FusionLog.zip?dl=1

Wenn ich sonst noch behilflich sein kann, einfach Bescheid sagen.

Andreas,


#9

Hallo Andreas,

vermutlich scheint hier eine veraltete Version einer DLL vorzuliegen. Bist Du sicher, dass nach der Deinstallation alle Überreste entfernt wurden? Laut Log wird eine neuere Version der Obsidian.dll erwartet, als aktuell installiert ist (Im PDFCreator Programmverzeichnis). Könntest Du nochmal Deinstallieren und prüfen, ob die DLL dort ggf. nicht richtig gelöscht wird?

Beste Grüße

Robin


#10

Hallo Robin,

das ganze bleibt wohl ein Mysterium. Ja, da war noch ein PDFCreator Programmverzeichnis mit div. alten DLL die nach der Deinstallation übrig waren.

Nun ja, habe ich manuell gelöscht, nochmals Registry gesäubert, dann eine Installation probiert, gleiches Problem.

Dann dachte ich mir, “mach ich Euch doch nochmal ein Logfile”, also nochmal:

Deinstalliert, PDFCreator Programmverzeichnis wurde nun auch gelöscht, Registry gesäubert, Logging aktiviert (hatte ich zwischenzeitlich wieder abgeschaltet) erneut installatiert und siehe da: Fehler tritt nicht mehr auf.

Tja, wo auch immer das Problem lag, wir werden es wohl nicht mehr rauskriegen. :slight_smile:

Vielen Dank für die Hilfe.

Andreas.