Querseiten werden falsch ausgedruckt


#1

Hab leider festgestellt das Querseiten bei doppeseitigen Ausdruck um 180 Grad falsch ausgedruckt werden.

zb. man hat ein pdf mit Seiten im Hochformat und Qerformat. Also 1. Seite Hochformat 2. Seite Querformat 3. Seite Querformat,…
Leider wird beim doppelseitem Ausdruck die 2. und 3. Seite um 180 Grad falsch ausgedruckt.
“drehen und zentrieren” ist bei drucken aktiviert.
Der pdf Architect dreht offensichtlich die Querseiten um 90 Grad im Uhrzeiger, alle anderen PDF Programme die ich getestet habe drehen die Querseiten Seiten 90 Grad gegen den Uhrzeiger, zumindest beim doppelseitigen Ausdruck.

Mag sein das das kein großer Fehler ist, aber für uns extrem wichtig!


#2

Hallo,

hast Du schon probiert, das “drehen und zentrieren” zu deaktivieren?
Wird beim Druck Hoch- oder Querformat ausgewählt?

MfG

Robin


#3

Moin,
ich greife mal den alten Thread wieder auf. Gibt es dafür schon ein Workaround? Wir überlegen gerade von PDF Nitro auf PDF Architekt umzusteigen. Wenn aber beim Ausdruck alle Querformat-Seiten um 180° gedreht aus dem Drucker fallen, ist das ein KO Kriterium. Wir müssen hier sehr viele mehrseitige Dokumente drucken. Darin ist Hochformat und Querformat immer gemischt. Wir haben aber hinterher nicht die Zeit, alle Querformat-Seiten zu suchen und diese händisch zu drehen.
Ist mir, ehrlich gesagt, auch vollkommen rätselhaft, wieso PDF Architekt die Querformat-Seiten um 180° gedreht ausdruckt. Die Seite, wo die Lochung/Bindung hinkommt ist doch hinlänglich bekannt.

Jörg


#4

Moin,

welche Version des PDF Archtiects hattest Du getestet? Mir ist nicht bekannt, dass es in den neueren Versionen hier Probleme gegeben hat. Tritt das Problem nur bei doppelseitigem Druck auf?

Beste Grüße

Robin


#5

Hallo Robin,
ich habe gestern den gerade Aktuellen runtergeladen und installiert.

Es hat auch nichts mit doppelseitigem Druck zu tun. Einfach ein Dokument drucken, bei dem es Hoch- und Querformatseiten gibt (ohne Duplexdruck). Wenn dieses Dokument aus, z.B. 100 Seiten besteht, fange ich ja nicht an, erst die Hochformat Seiten zu suchen und zu drucken und dann die Querformatseiten. Ich drucke einfach alles auf einmal und möchte hinterher den ganzen Packen einfach aus dem Drucker nehmen und lochen oder binden. Und Querformatseiten werden normalerweise an der Oberkante gebunden. Doch beim Architekt kommen sie um 180° verdreht heraus, sodass diese manuell gedreht werden müssen. Ich habe auch schon mit der Option “automatisch drehen” rumgespielt - ohne Erfolg.
Nur um das nochmal zu unterstreichen: So ein Druckverhalten zeigt kein anderes Programm, weder Word noch Acrobat noch Nitro. Ich drucke mit diesen Programmen auch einfach diese Mischdokumente, ohne spezielle Einstellungen, nehme sie aus dem Drucker und loche den linken Rand.

Gruß
Jörg


#6

Hallo Robin,
hast Du keinen weiteren Kommentar für mich bzgl. des Problems mit dem Drucken von Querformatseiten? An welcher Stelle locht Ihr denn Eure Querseiten, am Kopf oder am Fuß (der längeren Seite)?

Ich habe noch mal etwas weiter getestet. Das Problem besteht nicht nur bei gemischten Dokumenten mit Hoch- und Querformatseiten.
Auch ein Dokument mit einer einzelnen Querformatseite fällt so aus dem Drucker, dass es von links zu lesen ist. Ich nehme das Dokument also aus dem Drucker und muss es um 90° nach links drehen, damit ich es lesen kann.
Bei allen anderen Programmen (Acrobat, Word, PDF Nitro) fallen Querformatseiten aber so aus dem Drucker, dass sie von rechts gelesen werden bzw. dass das Blatt nach dem Drucken in der Hand um 90° nach rechts gedreht werden muss, damit man den Text lesen kann.

Ist das nun beim PDF Architekt ein Bug oder ein Feature (Alleinstellungsmerkmal)? Mich wundert nur, dass es hier nur vereinzelte Anfragen zu diesem Thema gibt. Aber zumindest bin ich nicht der Einzige.

Gruß
Jörg