Wann wird PDF/A-3 unterstützt?


#1

Hallo

Wird mal PDF/A-3 integriert, mit der Möglichkeit zur Integration von Anhängen wie es das Format PDF/A-3 vorsieht? PDF/A-3 existiert seit 2012 und wird überwiegend zur Langzeitarchivierung (nach gesetzlichen Vorgaben) eingesetzt.

Gruß, René


#2

Hallo René,


das ist bisher nicht geplant.
Da der PDFCreator ja mit Druckdaten arbeitet, müsste man zuvor überlegen, wie das mit den Anhängen überhaupt Sinn machen würde. Wie würdest Du diese Funktionalität verwenden?

beste Grüße,



#3

Z.B. zusätzliche Anhänge integrieren. Der Sinn von PDF/A-3 ist es ja gerade zusätzliche Dateien in die PDF-Datei zu integrieren. Automatisiert ablaufen lassen wäre gut. Allerdings ist die Dokumentation zur neuen Schnittselle noch nicht optimal. VB und/oder VBA-Beispiele gibt es quasi nicht, die muss man sich selber zusammenreimen.


#4

Hallo,

hat sich an dieser Aussage mittlerweile etwas geändert?

Ich würde es als Minimal-Lösung für ausreichend halten, wenn wenigstens PDF/A-3 konforme Dokumente erstellt werden könnten. Das Anhängen der Dateien machen ja bereits viele kleine Tools, die fasst immer A-3 vorraussetzen. Deshalb lässt sich der PDFCreator hier leider nicht weiter nutzen.

Grundsätzlich könnte ich mir vorstellen, dass der PDFCreator per COM dazu gebracht werden kann eine Datei direkt beim Druck mit einzubetten. Eine alternative ohne COM wäre ein fixer Dateiname, der dazu führt, dass die Datei eingebettet wird.

Grüße


#5

Hallo!
Das PDF/A-3-Format ist verbindlich erforderlich für die Verwendung von ZUGFeRD-kompatiblen Daten. Hierbei wird eine XML-Datei in eine PDF/A-3-Datei eingebettet. Die Einbettung kann man selbst durchführen oder Hilfsprogramm überlassen, aber was fehlt ist die PDF/A-3 Datei. Daher fände ich es super, wenn ihr über die Implementation nachdenken würdet.
P.S.: Die Implementation der PDF/A-1 und PDF/A-2 Dateien ist laut VERA auch nicht ganz vollständig.
Gruß
Mike